Hotline 033762 807519

Bilderrahmen mit Gravur

Bilderrahmen
mit Gravur

Bilder sind nach wie vor eine sehr besondere Geschenkidee, aber gleichzeitig natürlich auch die populärste Möglichkeit, seine Wände zu gestalten. Die Motive können dabei ganz vielfältig sein: Ganz egal, ob man ein Urlaubsfoto, die Skyline von New York City oder auch ein Druck eines berühmten Kunstwerks in Szene setzen möchte - richtig schön zur Geltung kommt ein Bild erst mit einem passenden Bilderrahmen mit Gravur. Eine Gravur ist dabei etwas ganz Persönliches, denn ein schnöder Holzrahmen ist zwar stabil, aber alles andere als besonders.

Genau aus diesem Grund entscheiden sich immer mehr Menschen für einen Bilderrahmen mit Gravur - wie zum Beispiel als originelles Geschenk.

6 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

6 Artikel

In absteigender Reihenfolge
pro Seite

Möglichkeiten zur kreativen Gestaltung

Keine Frage, ein personalisierter Bilderrahmen mit Gravur ist etwas ganz Besonderes und ein Blickfang an jeder Wand und ein tolles Gravur Geschenk. Doch hier fragen sich auch viele Menschen: Wie genau gelangt ein persönlicher Wunsch auf den Rahmen? Hier gibt es einige Unterschiede und Merkmale bei der Technik. Prinzipiell ist eine Gravur auf nahezu allen Werkstoffen möglich, sei es Edelmetall, Glas, Holz, Gold oder auch Silber.

Die nach wie vor am meisten verwendete Art der Gravur ist die Lasergravur. Hierbei wird die gewünschte Gravur per Laser auf dem entsprechenden Untergrund verewigt, welche bei uns mit einem Hightech Präzision Laser graviert wird. Dabei wird der Laser mit Hilfe dieser Maschine millimetergenau an der Kontur entlang geleitet und trägt das Material durch feine Impulse vom Rahmen ab. Da diese Impulse in verschiedenen Intensitäten abgegeben werden, kann die Gravur in unterschiedlicher Tiefe erfolgen, was durchaus auch die Farbtöne beeinflussen kann. Ein großer Vorteil der Lasergravur ist, dass sie sich auf unterschiedlichen Materialien einsetzen lassen, wie beispielsweise auf Holz. Ein kleiner Nachteil ist, dass die Gravur nicht komplett abriebfest ist, da die Tiefe der Gravur nicht sehr ausgeprägt ist und das Material des Bilderrahmens nur abträgt. Optisch ist die Lasergravur dennoch ein Blickfang.

Eine andere Variante ist die Diamantgravur, welche als besonders beständig gilt. Auch sie ist inzwischen eine beliebte Variante, wenn man sich einen personalisierten Bilderrahmen mit Gravur wünscht. Der entscheidende Unterschied zur Lasergravur ist, dass sich an der Spitze der CNC-Maschine ein feiner Diamant befindet. Dieser sorgt dafür, dass das Material um einiges tiefer graviert wird als bei der Lasergravur - hier wird das Material nicht abgetragen, sondern sogar verdichtet. Weil die Auflösung hier bis zu 200 dpi beträgt, können sogar sehr aufwändige Motive in den Bilderrahmen graviert werden. Ein kleiner Nachteil ist, dass die Diamantgravur allerdings lediglich auf glatten bzw. polierten Materialien ihre volle Schönheit entfalten kann. Vergoldete oder versilberte Rahmen sind beispielsweise eine optimale Unterlage für die Gravur, auch Aluminium, Platin oder Messing sind geeignet. Noch mehr Informationen über Bilderrahmen haben wir für Euch in unserem Ratgeber zusammengefasst. Dort findet Ihr zum Besipiel auch ein Video, wie ein Bilderrahmen schnell und kreativ verpackt werden kann. 

Für welche Gelegenheit eignet sich solch ein Bilderrahmen?

Bilder sind immer eine schöne Geschenkidee, besonders, wenn sie an gemeinsame Erlebnisse erinnern. Möchte man zum Beispiel der besten Freundin eine Erinnerung an den gemeinsamen Urlaub schenken, dann ist ein Portrait, welches in einen Rahmen mit einem persönlichen Gruß eingefasst ist, eine tolle Idee. Auch für frisch verheiratete Paare ist ein solcher Bilderrahmen mit Gravur ideal: Eingraviert werden können zum Beispiel das Hochzeitsdatum - oder auch die Namen der beiden Vermählten. Natürlich ist diese Idee auch ein sehr schönes Valentinstag Geschenk, oder ein Geschenk zum Richtfest oder zum Einzug.

Ganz egal, ob Gruß, Datum, Name oder eine andere Gravur: Im Grunde ist jeder Text möglich, der natürlich auch umlaufend auf dem Bilderrahmen eingraviert werden kann. Dies kann man selbst entscheiden und sich vor der Bestellung im Internet auch ansehen. Eine digitale Vorschau ermöglicht, dass man einen ersten Eindruck vom fertigen Rahmen erhält, bevor dieser angefertigt wird. Nach der Bestellung erfolgt der Versand in einer geschützten Verpackung, so dass beim Transport keine Kratzer entstehen können.